Kuratierte Ausstellungen

Fotografen sehen Köln. Glasnegative 1875-1960 aus dem Rheinischen Bildarchiv, 27. Mai 2023 bis 3. September 2023

90 Jahre Rheinisches Bildarchiv. Fotografien für Köln und die Welt, 10. bis 20. November 2016, Kunsthaus Rhenania Köln Geschichte des Rheinisches Bildarchives

Schätze der Stadt: „Was ist das Original?“, 21. September – 26. September 2010, in der Visual Gallery 2010 im Rahmen der Photokina (Ausstellungsdokumentation)

Beiträge zu Ausstellungen & Projektleitungen

Retrospektiv Köln 1945 – 1967- 28. November 2013 bis 28. Februar 2014 – Eine Ausstellung der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln mit dem Rheinischen Bildarchiv und weiteren Archiven aus Köln (Ausstellungsdokumentation)

Ola Kolehmainen. Cathedral of Light 13. April bis 19. Juni 2019 im Rahmen des Photoszenefestivals Projekt „Artists meets Archive“ in der Galerie Kaune Contemporary (Ausstellungsdokumentation)

Virtuelle Ausstellung Fotografien für Köln und die Welt. Die Geschichte des Rheinischen Bildarchivs in der Deutschen Digitalen Bibliothek (Ausbildungsprojekt 2020)

Buchprojekt: In der Eifel. Fotografien von Heinrich Pieroth aus den 1920er bis 1950er Jahren. Bearbeitet für das Rheinische Bildarchiv Köln von Katja Hoffmann. Gebunden, 28,5 × 31 cm, 320 Seiten, Emons Verlag, Köln 2020, ISBN 978-3-7408-0794-8.

Philipp Goldbach. Image Cycle, 21.05. – 13.06.2021 im Rahmen des Photoszenefestivals 2021 / Projekt „Artist Meets Archive“ (AMA#2) in der Galerie Kaune Contemporary (Ausstellungsdokumentation); Video Eine kurze Vorstellung des Rheinischen Bildarchivs anlässlich AMA#2

Chargesheimer fotografiert Jazz, 20. Mai bis 4. September 2022, Kuratorin Dr. Evelyn Bertram-Neunzig (Ausstellungsdokumentation)

Virtuelle Ausstellung Chargesheimer fotografiert Jazz in der Deutschen Digitalen Bibliothek (Ausbildungsprojekt 2022)

Lilly Lulay: Ghosts@Work, 12.5.-11.6. 2023 im Rahmen des Photoszenefestivals Projekt „Artist Meets Archive“, Rheinisches Bildarchiv zu Gast in der Handwerkskammer zu Köln

Virtuelle Ausstellung Hatlé 3D in der Deutschen Digitalen Bibliothek (Ausbildungsprojekt 2023)

Virtuelle Ausstellung Fotografen sehen Köln. Glasnegative 1875-1960 aus dem Rheinischen Bildarchiv (Ausbildungsprojekt 2023)

Podiumsdiskussion „Bewahrung bedeutender fotografischer Lebenswerke. Die Perspektive der Fotograf:innen“

An der Diskussion nahmen teil: Prof. Timm Rautert (Fotograf, ehem. Hochschullehrer, Essen), Sandra Stein (Fotografin, Köln), David Klammer (Fotograf, Köln), Dr. Johanna Gummlich (Leiterin Rheinisches Bildarchiv, Köln) und Hanns-Peter Frentz (AG Fotoerbe, Deutscher Fotorat).
Die Podiumsdiskussion wurde aufgezeichnet und ist im Mitgliederbereich der Deutschen Gesellschaft für Photographie zugänglich.

III. Internationales Kolloquium „Aktuelle Herausforderungen des kulturellen Erbes“, 24./26.10.2022, Rio de Janeiro

Vortrag „Visuelle Kompetenz im Bildarchiv vermitteln“ (Portugiesische Übersetzung, ab Min. 19:49, Folien auf Deutsch als PDF)

Rheinisches Bildarchiv

Umzugsvorbereitungen: „Operation am Gedächtnis der Stadt“ (Kölner Stadtanzeiger, 20.01.2020)

Hackathon Coding da Vinci

Coding da Vinci Nieder.Rhein.Land 2021Text und Video zum RBA Bildbestand Fritz Zapp, der von Konstantin Litvak in die App „Karten für Zeitreisende“ integriert wurde. Anlässlich des 11. Tag der Archive und des Open Data Day 2022 stellte das Rheinische Bildarchiv zwei Datenbeständen frei zur Verfügung. Die Digitalisate der Negative sind unter CC BY-SA Lizenz kostenfrei nutzbar. Die Fotografien von Fritz Zapp können auch erkundet werden in der Bilddatenbank https://www.kulturelles-erbe-koeln.de/…/eJzjYBJS5GJLTy1…

Wallraf-Projekt

Video über den Beitrag des RBA im Wallraf-Projekt